"Streuobst-Vielfalt – Beiß rein!“

Landesweiter Kinder- und Jugend-Wettbewerb 2018

Um Kindern und Jugendlichen den Wert der Streuobstwiesen verständlich, erleb- und begreifbar zu machen und junge Menschen für altes Wissen zu begeistern, hat der Bayer. Landesverband für 2018 erstmals einen landesweiten Kinder- und Jugend-Wettbewerb ausgerufen.

Die Streuobstwiese wird zur Ideenwerkstatt und zum Abenteuerspielplatz.

Spielerische, entdeckungsreiche und kulinarische Aktionen, wie gemeinsames Ernten und Verarbeiten des Obstes oder die Erkundung der großen Artenvielfalt auf der Streuobstwiese fördern das Gespür für den Wert dieses Biotops und das soziale Miteinander. Die Ideen-Broschüre des Kreisverbandes liefert viele Anregungen zum Thema.

Anmeldungen zum Wettbewerb sind bis zum 15.11.2018 bei der Geschäftsstelle des Kreisverbandes einzureichen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Gartenbauvereine, die Kinder- und Jugendaktivitäten mit Streuobst in Landschaft, Dorf oder Garten durchführen. Die Wettbewerbsteilnehmer werden durch den Kreisverband prämiert. Daneben werden drei herausragende Beispiele ausgewählt und für den Wettbewerb auf Landesverbandsebene gemeldet.