Ausgabe von blütenreichen Saatgutmischungen

Dorfeingänge, Dorfplätze und Freiflächen sollen "Sprühen und Blühen vor Freude".

 

Mit der Anlage von blühenden Freiflächen versuchen wir in den letzten Jahren gemeinsam mit den Imkern die Vielfalt der Blütenflora zu steigern.

Die hervorragende Idee, mit blühenden Flächen einen Akzent nicht nur für das menschliche Auge zu setzen, sondern auch der Insektenwelt zu helfen, wollen wir auch im Jahre 2021 weiter fortsetzen.

Mit neuen Saatgut- und Staudenmischungen, welche die Gartenbauvereine über die Geschäftsstelle beziehen können, werden wir noch bunter und vielfältiger auf die Arbeit der Obst- und Gartenbauvereine aufmerksam machen:

  • Ein- und mehrjährige Saatgutmischungen für die Aussaat von Blühflächen im Frühjahr, 
  • Eine mehrjährige Saatgutmischung für die Anlage von Blumenwiesen mit Wildstauden im Sommer und Herbst, 
  • Eine insektenfreundliche und trockenheitsverträgliche Staudenmischungen für eine dauerhafte Bepflanzung auf innerörtliche Flächen mit einem erhöhten Gestaltungsanspruch.

 

Auch kleine Flächen in kleinen Dörfern sollen mit diesem neuen Markenzeichen der Obst- und Gartenbauvereine leuchten!

Mit diesem Beitrag haben wir es in der Hand, sichtbar und spürbar als Obst- und Gartenbauverein in unseren Dörfern wahrgenommen zu werden.

Wir freuen uns über jeden auch noch so kleinen Beitrag.